Gehrke Vetterkind_Unconscious Bias_aktives Nachdenken
Unconscious Bias Hack #3: Denke bewusst und reflektiert!

Zum großen Glück sind wir Menschen der Meinung, dass wir unbewusste Wahrnehmungsfehler* – oder auch mentale Programmfehler* – überwinden können. In diesem Fall ist das Wissen darüber Macht.

Wenn wir bewusst und reflektiert denken – das ist übrigens ein Alleinstellungsmerkmal von Menschen – dann sind wir in der Lage, unsere Gedanken zu korrigieren. Wir können aus eigenen Beobachtungen über uns selbst unser Handeln steuern – aus der Selbsterkenntnis heraus.

Das finde ich wahnsinnig wertvoll. Ich muss mich nicht meinem Gehirn ergeben, dass mich mit Gedanken-Automatismen und unbewussten Haltungen überrollt. Sondern ich kann durch aktives Nachdenken meine Gedanken aktiv ändern. Irgendwie tröstlich, das zu wissen. Denn das gibt mir wiederum eine unglaubliche Macht, mein Verhalten positiv zu beeinflussen.

*Hinweis: Im Buch wird von Wahrnehmungsfehlern bzw. mentalen Programmfehlern gesprochen. Vielleicht ist der Begriff „Wahrnehmungs-Verzerrung“ jedoch passender und damit der besser übersetzte Begriff.

(Quelle: Mahzarin R. Banaji / Anthony G. Greenwald: Vorurteile – Wie unser Verhalten unbewusst gesteuert wird und was wir dagegen tun können / dtv / Dt. Erstausgabe 2015)

Gender Diversity Power Hacks

Praxis-Tipps für mehr Chancengleichheit in Job, Finanzen und Partnerschaft.

Ihr Weg zum Erfolg

Lassen Sie uns darüber sprechen, wie Sie gemeinsam mit uns Ihr Unternehmen noch erfolgreicher machen können. Mit einer zeitgemäßen Unternehmenskultur und der für Sie besten Strategie.

0711 / 83887779 | info{at}gehrke-vetterkind.com

2021 © Gehrke & Vetterkind Consultants  |