Tetralemma_Gehrke-Vetterkind-Consultants
Home Office oder Büro: Keine Entweder-oder-Frage.

In der letzten Zeit beschäftigen wir uns – gemeinsam mit unseren Kunden – auch mit der Frage, wie es nach der Corona-Zeit mit den Arbeitsorten weitergehen kann. Wie kann man Büro-Ebenen umgestalten? Wie können Raum und Kultur gemeinsam weiterentwickelt werden?

Um das Passende aus beiden Welten (Homeoffice und Arbeit im Büro) zu kombinieren, bedienen wir uns des Tetralemmas. Nach der Visualisierung wird allen sehr schnell klar, dass sich eine „maximal A und maximal B“-Entscheidung lohnen kann.

So kann den Mitarbeitenden die Freiheit eingeräumt werden zu entscheiden, wo sie täglich arbeiten wollen. Jedoch mit der Konsequenz des Eingreifens und Nachfragens, wenn die entsprechenden Aufgaben nicht oder nur unzureichend erledigt werden.

Bedeutet: #Vertrauen nach oben fahren und gleichzeitig #Konsequenz nach oben fahren.

Sie möchten mehr darüber wissen oder Ihre Prozesse auf den Kopf stellen? Einfach, um mehr aus Ihrem Geschäft herauszuholen? Dann lassen Sie uns unverbindlich und kostenlos sprechen.

Gender Diversity Power Hacks

Praxis-Tipps für mehr Chancengleichheit in Job, Finanzen und Partnerschaft.

Ihr Weg zum Erfolg

Lassen Sie uns darüber sprechen, wie Sie gemeinsam mit uns Ihr Unternehmen noch erfolgreicher machen können. Mit einer zeitgemäßen Unternehmenskultur und der für Sie besten Strategie.

0711 / 83887779 | info{at}gehrke-vetterkind.com

2021 © Gehrke & Vetterkind Consultants  |